News / Historie
AMIS

24.04.2013

Erstmals voller Ersatz für Amis-Opfer

Wien. Erstmals bekommt ein durch den Wertpapierdienstleister Amis geschädigter Anleger seinen Schaden in voller Höhe ersetzt. Amis ist 2005 in den Konkurs geschlittert, zwei Vorstände sind wegen Betrugs verurteilt worden....
Weiterlesen
02.12.2012

Fall Amis kommt Republik teuer

Wien. Der Rechtsstreit im Fall Amis erweitert sich um eine Dimension: Da sich die Republik aus Sicht der Kläger bei klarer Rechtslage in unnötigen Prozessen verliere, wird nun Advofin-Anwalt Ulrich...
Weiterlesen
25.07.2012

Urteil zur Haftung der Republik

Demnach haftet die Republik Österreich für alle jene nach dem 01.01.2002 entstandene Schäden der Anleger, soweit diese nicht durch die (noch anhängigen) Konkursverfahren, die Anlegerentschädigungseinrichtung oder das Liquidationsverfahren in Luxemburg...
Weiterlesen
21.05.2012

Zwischenstand

Bislang gibt es weder eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH) im Verfahren gegen die Republik Österreich wegen Verletzung der Aufsichtspflicht über den Kapitalmarkt noch eine Entscheidung des Verfassungsgerichtshof  (VfGH) betreffend...
Weiterlesen
19.09.2011

Folglich das Schreiben des Rechtsvertreters des AMIS Sammelklage Vereins, welches auch postalisch versendet wird

Sehr geehrte Anleger!Wie Sie wissen, wurde ich vom AMIS Sammelklage-Verein als Rechtsanwalt beauftragt, die Interessen des Vereins zu vertreten bzw. die Forderungen, die von den AMIS-Anlegern an den Verein abgetreten...
Weiterlesen
04.07.2011

AMIS-Vergleich

Amis-Vergleich ist Rettungsschirm für Anlegerentschädigung.Die Risikominimierung durch den Amis-Vergleich der Republik hat der Anlegerentschädigung Luft für die Erstellung der Bilanz verschafft. Klappt der Vergleich, fließt auch weiteres Geld in die Organisation.Wien...
Weiterlesen
18.05.2011

AMIS-Pleite: Republik muss für Schäden zahlen

Die Republik Österreich muss laut einem Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Wien für Schäden, die aus der Pleite des Finanzdienstleisters AMIS entstanden sind, geradestehen. Eine geschädigte Anlegerin hat nun auch im...
Weiterlesen
04.04.2011

Vergleichsvorschlag

Wie aus Pressemitteilungen zu entnehmen, hat die Finanzprokuratur mit Anlegeranwälten einen Vergleichsvorschlag ausverhandelt. Der AMIS Sammelklageverein wurde zu diesen Gesprächen nicht eingeladen. Anscheinen wurde eine Vergleichsquote von 27 % angeboten...
Weiterlesen
15.12.2010

AMIS-Krimi: Bund muss Schaden zahlen

Die 12. 500 geschädigten Anleger des Finanzkonglomerats AMIS, die seit fünf Jahren auf rund 130 Millionen € warten, kommen ihrem Ziel näher, endlich entschädigt zu werden. Denn das Landesgericht für...
Weiterlesen
12.10.2010

Causa AeW: Verfahren gegen Republik beantragt

Der Grund: Die Anlegerentschädigung kann im Fall AMIS nicht zahlen. Außerdem bringt er heute eine Staatshaftungsklage beim Verfassungsgerichtshof ein.EU-Kommission beschäftigt sich erneut mit der österreichischen Anlegerentschädigung AeWEin seriöser Kapitalmarkt benötigt...
Weiterlesen