News / Historie
AMIS

30.09.2010

Amtshaftung

Wenn in Österreich eine konzessionierte Wertpapier - firma pleitegeht oder durch Malversationen finanziell in die Luft gesprengt wird, dann müssen die geschädigten Anleger jahrelang auf Wiedergutmachung warten. Bis zu 20.000 €...
Weiterlesen
18.08.2010

AMIS – Geschädigte müssen von der Anlegerentschädigungseinrichtung entschädigt werden

Bereits die I. und II. Instanz haben positiv für die Geschädigten entschieden. Nun gibt es die überaus erfreuliche Nachricht, dass auch der Oberste Gerichtshof mit dem heute zugestellten Urteil die Haftung...
Weiterlesen
14.02.2010

Liquidation Luxembourg

Die ersten Auszahlungen aus Luxembourg im Rahmen des Liquidationsverfahrens sind laut Mitteilung der Liquidatoren vorgenommen worden. Wer die ersten Teilauszahlungen erhält ist nicht zu erfahren. Erst wenn Geld auf dem...
Weiterlesen
14.04.2009

Entscheid des OLG Wien

Das Oberlandesgericht Wien hat der Berufung der Anlegerentschädigungseinrichtung in der Hauptsache keine Folge gegeben und lediglich die Kostenentscheidung des Handelsgerichtes Wien geringfügig abgeändert. Damit steht fest, dass auch das Berufungsgericht –...
Weiterlesen
14.03.2009

Amtshaftungsverfahren gegen die Republik Österreich

Im Amtshaftungsverfahren gegen die Republik Österreich wurde der Revision der beklagten Partei vom Obersten Gerichtshof Folge gegeben und die Rechtssache zur Verfahrensergänzung an die Erstinstanz zur Verfahrensergänzung zurückverwiesen. Allerdings hat der...
Weiterlesen
14.10.2008

Positives Urteil für AMIS-Sammelklageverein gegen die Anlegerentschädigungseinrichtung

Das Handelsgericht Wien hat festgestellt, dass die Kundengelder indirekt durch die  AMIS-Firmen gehalten wurden. Auf Grund dieser Feststellung muss laut Urteil von Oberlandesgericht aus dem ersten Rechtszug die Anlegerentschädigungseinrichtung für...
Weiterlesen
14.08.2008

Amtshaftungsverfahren gegen die Republik Österreich auch in zweiter Instanz gewonnen

Das Berufungsurteil wurde am 7.8.2008 an Dr. Wallner, welcher diesen Prozess führt, zugestellt. Der Urteils-Spruch erster Instanz wurde dahingehend präzisiert, dass die Republik für jene Schäden haftet, die durch die Fehlleistungen...
Weiterlesen
14.03.2008

Falschinformation seitens der Liquidatoren

Wir haben festgestellt, dass die Liquidatoren aus Luxemburg ein Schreiben an geschädigte Anleger versendet haben, welche sich dem AMIS Sammelklageverein angeschlossen haben und diesbezüglich eine völlige Falschinformation von den Liquidatoren...
Weiterlesen
14.02.2008

Stand der Liquidationsverfahren in Luxemburg

Die Liquidatoren haben bei der letzten Sitzung vor dem Handelsgericht Luxemburg dem eingerichteten Gläubigerausschuss berichtet, dass sie dem Handelsgericht Luxemburg einen Verteilungsvorschlag vorlegen werden, der im Falle der Genehmigung vorerst...
Weiterlesen
14.12.2007

Milde Haftstrafen für die Ex-AMIS-Chefs

Kuen wurde vom Betrug freigesprochen. Gegen Gänsdorfer wird in einem eigenen Strafverfahren verhandelt. Der „kurze Prozess" um den 62-Millionen € Anlagebetrug bei der Wiener Finanzfirma AMIS ging am Donnerstag nach nur...
Weiterlesen