Ein bahnbrechendes Urteil mit Folgen in der Causa MEL – der Kurier berichtet

Liebe Community!

Der Kurier berichtet in seiner Ausgabe vom 28.02.2019 vom bahnbrechenden Urteil, das in der Causa Meinl European Land (MEL) durch die von AdvoFin beauftragt Kanzlei Salburg erzielt wurde: Ex-Banker Peter Weinzierl wurde in Causa MEL erstmals persönlich zur Haftung verurteilt!

“Denn in dem druckfrischen 66 Seiten starken Urteil fährt Richterin Angelika Müllermit der Meinl Bank, mit Weinzierl, aber vor allem auch mit Julius Meinl selbst Schlitten”, so Redakteur Kid Möchel in seinem Text.

Den vollständigen Artikel finden sie hier oder auf der Homepage des Kurier.

Sie können Ihre Ansprüche aufgrund der bahnbrechenden Judikatur (Arglist), die im Rahmen des Sammelverfahrens der AdvoFin erwirkt wurde, weiterhin geltend machen und sich zu unserem Sammelverfahren anmelden. Alle Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier: www.advofin.at/sammelverfahren/meinl/

AdvoFin – kümmert sich um Ihren Anspruch, sorgt für Ihr Recht!